Entspannungsübungen

Für die Augen, das Gehirn und das ganze Nervensystem

Die Anwendung der aufgeführten Übungen erfolgt stets auf eigene Verantwortung. Keine dieser Übungen ist zur Therapie oder zur Behandlung gedacht.

Machen Sie bitte alle Übungen ohne Brille und ohne Kontaktlinsen.

Schnelle Entspannungsübungen

  • Kneifen Sie die Augen 3-5 Sekunden fest zusammen. Öffnen Sie sie dann so weit wie möglich und halten Sie wieder ca. 3-5 Sekunden. Wiederholen Die die Übung vier- oder fünfmal, ohne die Augenbrauen und das Gesicht zu verziehen.
  • Blinzeln Sie ganz leicht und schnell wie die Flügelschläge eines Schmetterlings (ca. 10 Sekunden lang). Schließen Sie dann die Augen und wiegen Sie den Kopf langsam und locker links und rechts. Wiederholen Die die Übung 2- bis 3-mal. Auf diese Weise entspannen Sie die Augen, der Muskeltonus Ihrer Augenlider wird gestärkt und Ihre Augen blinzeln im Verlauf des Tages öfters und natürlicher. Dadurch wird die normale Tränenbildung gefördert, die Tränenflüssigkeit reinigt und desinfiziert die Augen, die Trockenheit der Augen wird beseitigt.

Denken Sie bitte immer daran: Wenn sich Ihre Augen ausruhen, bevor sie müde sind, werden sie besser Sehen, klarer denken und sich nie erschöpft fühlen!

Elefantenübung (Schwingübung)

Finden Sie eine stabile und angenehme für Sie Haltung beim Stehen. Wiegen Sie langsam Ihren Körper links und rechts, leicht und genussvoll wie Elefanten sich bewegen. Wenn Sie den Körper nach links drehen, heben Sie leicht die rechte Ferse, bei der Rechtsdrehung, heben Sie die linke Ferse.
Ihre Augen sind leicht offen, der Blick ist weich, Ihre Schultern und Arme sind ganz locker. Der Kopf folgt dem Körper bei jeder Drehung.
Zählen Sie laut bis 100 und passen Sie Ihre Atmung an das Zählen an.

Ihre Augen, Ihr Gehirn und das ganze Nervensystem erholen sich angenehm bei diesen rhythmischen Bewegungen.

Diese Übung können Sie mehrmals am Tag machen, wenn Sie sich müde, unkonzentriert, gestresst fühlen oder wenn Ihre Augen verspannt sind.

Palming

Eine Übung, die Ihren Augen vollkommene Ruhe und angenehme Wärme schenkt.

Reiben Sie Ihre Hände gegenüber dem Sonnengeflecht. Sammeln Sie beim Reiben viel Wärme, Liebe und Zärtlichkeit. Decken Sie die beiden Augen mit den Händen, mit den Fingerspitzen auf der Stirn leicht überlappend, wie mit Schalen ab. Ihre Handflächen liegen gegenüber den Augäpfeln. Kopf und Wirbelsäule sind in einer Linie, Ihr Mund ist leicht offen.
Schließen Sie die Augen und genießen Sie die wohlige Wärme, die durch Ihre Hände die Augen durchfließt. Entspannen Sie langsam Gesichtsmuskeln, Augen, Schultern, Rücken, Arme und Hände, Beine und Füße.

Versuchen Sie dabei die vollkommene Dunkelheit zu erblicken. Je besser es Ihnen gelingt, die Empfindung von Schwarz vor Ihren Augen zu sehen, desto tiefer werden sich Ihre Augen, Gehirn und Körper entspannen. Bleiben Sie ca. 3-5 Minuten entspannt und gelassen.
Lassen Sie die Hände langsam sinken, öffnen Sie behutsam die Augen und blinzeln Sie leicht wie ein flatternder Schmetterling.

Diese Übung können Sie mehrmals am Tag machen, wenn Sie sich müde, gestresst fühlen, wenn Sie Kopfschmerzen haben oder wenn Ihre Augen verspannt, gereizt oder trocken sind.

Gähnen

Eine geniale Übung, die Ihre Kiefer- und Augenmuskeln lockert, die Durchblutung des Gehirns und der Augen verbessert, dem Kreislauf genügend Sauerstoff liefert, die Funktion der Tränendrüsen anregt und Ihr Wohlbefinden verbessert. Ihre Augen werden gereinigt und desinfiziert. Und sehen besser.

Gähnen Sie weit und breit bis Tränen in den Augen und strecken Sie dabei genussvoll Arme und Beine. Gähnen Sie lautstark, durch ihre Stimme breitet sich zusätzliche Entspannung in Ihrem Körper aus. Gähnen Sie den ganzen Stress, Müdigkeit und Verspannungen hinaus.

Diese Übung können Sie mehrmals am Tag machen, wenn Sie sich müde, unkonzentriert, gestresst fühlen oder wenn Ihre Augen verspannt sind.

 

Wir wünschen Ihnen viel Spaß, immer gute Erfolge und gesunde Augen!

Diese Übungen sind ein Teil unseres ganzheitlichen Augentrainings, das wir bei unserem Basis-Seminar mit Augentraining „Gesundheit aus eigener Kraft“ sowie bei unseren Augentraining-Seminaren vermitteln.

Wenn Sie Ihre Brille loswerden und Ihr Wohlbefinden zurückgewinnen wollen, schauen Sie bitte unsere Termine an, schreiben Sie uns eine E-Mail, oder melden Sie sich einfach zu einem Basis-Seminar mit Augentraining oder zu einem unserer Augentraining Seminare an.

>>> Hier geht es zur Anmeldung

 

________________________________________________________________________________________

Wenn Sie auf dem Laufenden über unsere Seminare, Veranstaltungen und Angebote bleiben möchten, abonnieren Sie unseren Newsletter. So erhalten Sie viele Anregungen und praktische Tipps für Ihr gesundes, erfülltes und glückliches Leben.

Newsletter abonnieren >>

 

Hier können Sie etwas über die Erfolge unserer Teilnehmer*Innen erfahren:

Zu den Teilnehmerstimmen >>

 

Sie können gleich eine wirkungsvolle Unterstützung erwerben:

Unser Buch “Wie ich vom blinden Huhn zum Adlerauge wurde” hier bestellen.

Mein Weg zu NULL Dioptrien. Buch für Sie und für Ihre lieben Augen!
Eine fesselnde Geschichte, ganzheitliches Augentraining und viel mehr…
Mit 3 geführten Sprachmeditationen.

 

Unsere DVD “Augentraining für Ihre lieben Augen” hier bestellen.

45 Minuten reine Freude für Ihre lieben Augen mit den Augenübungen aus unseren Seminaren! Mit einem Lächeln und schöner Musik können Sie Ihre Sehkraft verbessern und viel Spaß am Training haben!