Teilnehmerstimmen

Basisseminar mit Augentraining „Gesundheit aus eigener Kraft“

„Liebe Tatyana, lieber Georgi,

wie es Euch wohl ergehen mag? Bestimmt steht Ihr wieder in einer anderen Stadt vor einem Publikum und erobert Herzen. Es ist wunderbar, dass Ihr auf diesem Gebiet tätig seid und so viel Gutes bewegt und in Gang setzt. Bestimmt ward Ihr auch im IT/EDV-Bereich sehr gut, aber das, was Ihr jetzt zu Eurem beruflichen Lebensinhalt gewählt habt, passt viel besser zu Euch.

Ihr seid sehr professionell, und, was Euch so auszeichnet, Ihr seid mit so viel Herzblut und Engagement bei der Sache. Ihr steht hinter Euren Aussagen und Eurem Handeln, ist mein fester Eindruck. Meinen Glückwunsch!

Georgi, danke für Deinen Rat, wie ich mein Kindheitstrauma verarbeiten und loslassen kann.

Immer wieder ist mir aufgefallen, wie vor der Veranstaltung, in der kurzen Pause, und nach der Veranstaltung, Euch die Anwesenden regelrecht mit Fragen belagert haben. Ich selber habe ja auch die Gelegenheit genutzt, einige sehr persönliche Dinge anzusprechen. Und immer ward Ihr da ansprechbar, sehr hilfsbereit und interessiert an dem Anliegen anderer, mit sehr hoher Aufmerksamkeit. Das ist nicht selbstverständlich, aber Ihr habt es so gehalten. Wie gerne hätte ich Euch die Verschnaufspause gegönnt. Mir ist schon klar, dass so ein Seminar Euch Höchstleistungen abverlangt und ich bewundere Eure Energie!

Dein Humor, lieber Georgi, behalte ihn bei, er ist köstlich! In einem sehr häufig humorarmen Land wie Deutschland es ist, ist er so erfrischend.

Und Du, liebe Tatyana, behalte Dein Charisma und Deinen Liebreiz. Ihr habt beide eine super Ausstrahlung! Das gleiche denkt übrigens meine Frau, die Euch ja auch kurz kennen lernen durfte.

Übrigens staunen wir beide über Eure exzellenten Deutschkenntnisse. Es ist ein großes Kompliment für uns Deutsche, dass Ihr euch so sehr mit unserer Sprache befasst, und die deutsche Sprache auch schätzt.

Es ist gut, dass Ihr das Programm so straff durchzieht und es nicht zulasst, dass Einzelne durch Fragen endlose Diskussionen in Gang setzen. Ebenso finde ich es richtig, dass Ihr keine endlosen Vorstellungsrunden am Anfang macht, das sind große Zeitfresser und bringen auch nicht viel.

In herzlicher Verbundenheit,
Euer“

- Peter G.

Aufbauseminar „Gleichgewicht im Alltag“

„Als Geschenk , ihr glaubt es nicht,
von mir - schon wieder 😉 ein Gedicht:

Ich will euch einfach DANKE sagen,
wie ihr mich habt mit hindurch getragen.
Sich offen zeigen durfte hier mein Herz
wie es lernt: raus aus dem Schmerz.

Hineinzupendeln ins Gefühl
ohne Angst vor Seelen-Gewühl,
sondern durch Erkennen
und dann: nicht davon zu rennen,
einfach auszuweinen alten Kummer in geschütztem Rahmen
und plötzlich wird es immer weniger mit den Dramen.

Weg mit Verdruss
hinein in Genuss
geht tiefer erst wenn Mauern weichen!
Und meine Ziele kann ich so auch viel leichter erreichen!

Der Himmel hat mir sehr viel mitgegeben:
so viele Chancen schon in meinem Leben.
Nun hol ich raus für mich das Beste
und mein Leben wird künftig sein ein Feste!

Ich freu mich schon auf diese Zeit -
es ist schon längst für mich bereit!

Dankbar, still, bescheiden
wie in einem Reigen
lasse ich die Aussaat nun gedeih'n!

ALLES BESTE IST NUN MEIN LÄCHELN“

- Heike B.

Online-Stressmanagement-Seminar „Dein Weg zu mehr innerer Ruhe und mentaler Stärke“

„Meine Ergebnisse im Seminar:
Ich fühle mich körperlich beweglicher und freier.
Habe mehr Leichtigkeit und bin gelassener.
Sprühe voller Freude und genieße mein Lächeln - auch das innere Lächeln.
Nach den Körperübungen spüre ich eine körperliche Leichtigkeit und Befreiung.

Nach dem Seminar fühle ich große Freude, Spaß, liebevoller Umgang mit mir selbst.

Das Online Seminar war so genial, ich finde es eine tolle Möglichkeit besser dranbleiben zu können. Es hat riesengroßen Spaß und Freude gemacht euch zu sehen und zu hören. Gleich 5 Tage lang gleichzeitig mit den anderen Diamanten, das hat meinen ganzen Wesen unendlich gutgetan.

Ich gratuliere euch ganz herzlich für dieses wirklich sehr gut gelungene Seminar!!!

Ganz liebe Grüße, umarme voller Freude, Liebe und Dankbarkeit!“

- E.K.