Home AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Leistungen von Tatyana Jerkova und Georgi Jerkov

Wir – Tatyana Jerkova und Georgi Jerkov, Höhenringstr. 20 in 82256 Fürstenfeldbruck – (nachfolgend „wir" und „uns") veranstalten und führen Seminare und Workshops, offene Präsentationstage, Kurse, Webinare, Ausbildungen (nachfolgend „Veranstaltungen").


Wir führen kundenspezifische Dienstleistungen durch.

- Beratungs-Leistungen, wie z.B. einzelne Beratungen und Begleitung von Entwicklung;

- Coaching-Leistungen, wie z.B. Coaching von persönlichen Anliegen;
(nachfolgend als „Dienstleistungen" zusammengefasst).


Die hier dargelegten Allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB") beziehen sich auf unsere Veranstaltungen und Dienstleistungen gleichermaßen, sofern nicht im betreffenden Angebot abweichend definiert. Für unsere Leistungen setzen wir ggf. beauftragte externe Referenten ein. Die durchführenden Referenten erbringen diese Veranstaltungen und Dienstleistungen in eigener Verantwortung. Wir übernehmen für den Inhalt und die Art der Durchführung der Veranstaltungen und Dienstleistungen durch externe Referenten keine Haftung.


Beauftragung von Dienstleistungen
Ein verbindlicher Auftrag für eine Dienstleistung erfolgt auf Bestellung oder Beauftragung schriftlich, per Email oder telefonisch durch eine Person (nachfolgend „Kunde"). Erst mit der Auftragsbestätigung durch den Kunden ist der Auftrag angenommen. Mit der Auftragserteilung erklärt sich der Kunde mit der Speicherung seiner angegebenen Daten im Rahmen der Verwaltungserfordernisse einverstanden. Mit seiner Auftragserteilung erklärt sich der Kunde bis auf Widerruf bereit, Emails von uns zu erhalten.


Anmeldung zu Veranstaltungen
Die Anmeldung zu einer Veranstaltung erfolgt über ein Online-Anmeldeformular, durch Anmeldung per Fax oder per Post. Die Anmeldung betrifft einen Kunden oder einen Erziehungsberechtigten, der nachfolgend auch „Kunde" genannt wird. Die Anmeldungen sind verbindlich.

Erst mit der Anmeldebestätigung durch uns ist die Anmeldung angenommen und z.B. der Platz des Kunden in der Veranstaltung reserviert. Mit der Anmeldung erklärt sich der Kunde mit der Speicherung seiner angegebenen Daten im Rahmen der Verwaltungserfordernisse einverstanden. Mit seiner Anmeldung erklärt sich der Kunde bis auf Widerruf bereit, Emails von uns zu erhalten.


Teilnahmevoraussetzungen für Veranstaltungen
Bei unseren Veranstaltungen ist die aktive Beteiligung jedes Teilnehmers wichtiger Bestandteil der Gruppenarbeit und die Bereitschaft dazu sollte von jedem mitgebracht werden. Unsere Veranstaltungen haben teilweise Selbsterfahrungscharakter und ersetzen keine Therapie. Die Teilnahme an den Veranstaltungen setzt eine normale psychische, emotionale und körperliche Belastbarkeit voraus. Als Teilnehmer übernimmt der Kunde die volle Verantwortung. Aus eventuellen Folgen können keine Ansprüche abgeleitet werden.

Menschen mit psychischen Erkrankungen dürfen nicht an den Veranstaltungen teilnehmen.


Ablehnung und Ausschluss von Teilnehmern bei Kursen
Wir sind berechtigt, Teilnehmer vor der Veranstaltung ohne Angabe von Gründen abzulehnen. Bereits gezahlte Seminargebühren werden in diesem Fall zu 100 Prozent zurückerstattet.
Bei unzumutbarem Verhalten eines Teilnehmers behalten wir uns das Recht vor, diesen jederzeit von der Veranstaltung auszuschließen. Dies gilt auch bei Abwerbung von Teilnehmern, Fremdproduktverkauf und ähnlichem. Die bezahlte Gebühr wird in diesen Fällen nicht erstattet. Weitere Schadensersatzansprüche behalten wir uns vor.


Rücktritt von Seminaranmeldungen, Ersatzteilnehmer
Rücktritt vom Vertrag muss schriftlich erfolgen. Bei Rücktritt ab dem 30. Kalendertag vor dem Seminarbeginn, unabhängig vom Grund der Absage, ist eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 10% von der Seminargebühr zu bezahlen. Ab dem 14. Kalendertag vor dem Seminarbeginn ist eine Stornogebühr in Höhe von 50% von der Seminargebühr zu bezahlen. Ab dem 5. Kalendertag vor dem Seminarbeginn ist die volle Seminargebühr zu bezahlen. Beim Nichterscheinen oder vorzeitigem Verlassen ist ebenfalls die volle Seminargebühr fällig.

Es besteht für Teilnehmer kein Rücktrittsrecht, wenn sich aus wichtigen Gründen der geplante Seminarort und die geplanten Seminarzeiten ändern.

Statt eines Rücktrittes kann ein Ersatzteilnehmer benannt werden, sofern dieser die Teilnahmevoraussetzungen sowie die Voraussetzungen zur Zulassung für die entsprechende Veranstaltung erfüllt. Der Ersatzteilnehmer muss umgehend schriftlich mit allen Anmeldedaten an uns gemeldet werden.


Buchung / Reservierung von Hotelzimmern, Flügen, Bahntickets
Für die Reservierung und Buchung von Hotelzimmern, Flügen und Bahntickets ist der Kunde selbst zuständig. Ersatzansprüche bei unverschuldetem Ausfall oder Absage der Veranstaltung können nicht geltend gemacht werden.


Veranstaltungsgebühr
Die Zahlung erfolgt per Überweisung auf das mitgeteilte Konto bis 1 Woche vor dem Veranstaltungsbeginn oder bar am ersten Veranstaltungstag. Sämtliche Kosten für Überweisungen gehen zu Lasten des Teilnehmers. Ein Recht auf Teilnahme entsteht erst nach dem Zahlungseingang.

Ratenzahlung ist nur in Absprache und nach vorheriger schriftlicher Vereinbarung mit uns möglich.

Aufträge anderer Art berechnen wir dem Kunden entsprechend dem jeweiligen Angebot.


Absage einer Veranstaltung oder einer Dienstleistung durch Tatyana Jerkova und Georgi Jerkov
Wir können aus wichtigen Gründen, zum Beispiel bei Krankheit des Referenten oder aufgrund geringer Teilnehmerzahl die Veranstaltung – auch kurzfristig – absagen. In diesem Fall informieren wir den Kunden umgehend schriftlich, per Email oder telefonisch und erstatten ihm bereits geleistete Zahlungen in voller Höhe zurück. Jegliche Haftung auf Schadensersatz (z.B. Erstattung von Hotel- und Reisekosten) ist ausgeschlossen.

Bei Ausfall des durchführenden Referenten kann von uns ein anderer qualifizierter Referent für die betroffene Veranstaltung oder die Dienstleistung eigesetzt werden, ohne dass ein Recht auf Erstattung der Veranstaltungsgebühr oder Honorarkosten entsteht.

Veranstaltungen finden nur bei ausreichendem Interesse statt. Dies steht meist erst unmittelbar vor dem Veranstaltungstermin fest. Daher bitte bei Buchungen von Übernachtung und Anreise auf Stornierungs-Möglichkeiten achten.


Vertraulichkeit
Alle Teilnehmer verpflichten sich sämtliche persönlichen Informationen, die sie während eines Kurses über andere Personen erhalten, ausnahmslos streng vertraulich zu behandeln und nicht an Dritte weiterzugeben (Schweigepflicht).


Fotos, Audio- und Video-Aufnahmen in den Veranstaltungen
Der Kunde darf keine Aufnahmen in jeglicher Form (z.B. Video- und Audioaufnahmen) machen.

In den Veranstaltungen werden zum Teil Foto-, Video- und Audioaufzeichnungen durch uns oder eine von uns dazu berechtigte Person gemacht. Der Kunde erteilt mit der Veranstaltungsteilnahme seine ausdrückliche Genehmigung zur privaten und gewerblichen Verwertung dieser Aufzeichnungen sowie zu Werbezwecken, z.B. in den sozialen Netzwerken von Tatyana Jerkova und Georgi Jerkov. Ein Anspruch auf Provision oder andere Zahlungen wird grundsätzlich ausgeschlossen, sofern dies nicht im Voraus schriftlich anders vereinbart wurde.

Wenn sich der Kunde nicht fotografieren lassen möchte, hat er das Recht, dieser Genehmigung im Voraus zu widersprechen. Ein nachträglicher Widerspruch ist nicht möglich.


Copyright
Alle Unterlagen, Fotos, Videos, Audio- und Video-Aufnahmen, Inhalte der Webseite, Seminarinhalte usw., die durch uns zur Verfügung gestellt werden, unterliegen den Rechten von Tatyana Jerkova und Georgi Jerkov oder den durchführenden Mitarbeitern. Ohne ausdrückliche und schriftliche Erlaubnis ist eine Vervielfältigung, Veröffentlichung, Weitergabe oder Verwendung für gewerbliche Zwecke oder eigene Veranstaltungen – auch auszugsweise – in jeder Form untersagt.


Haftungsausschluss
Unsere Veranstaltungen und Dienstleistungen stellen Lehrseminare im Bereich der privaten Persönlichkeitsentwicklung dar. Sie haben teilweise Selbsterfahrungscharakter und ersetzen keine Therapie. Als Teilnehmer übernimmt der Kunde die volle Verantwortung für seine eigene psychische, emotionale und körperliche Belastbarkeit. Als Erziehungsberechtigte übernimmt der Kunde die volle Verantwortung für die psychische, emotionale und körperliche Belastbarkeit seines Kindes/ seiner Kinder.

Der Kunde verpflichtet sich Tatyana Jerkova und Georgi Jerkov und den Referenten schadlos von allen Formen von Klagen, Verlusten, Schäden oder Forderungen zu halten, die durch die Anmeldung und Teilnahme, bzw. Teilnahme des Kindes an den Veranstaltungen entstehen könnten. Die Haftung für leichte Fahrlässigkeit ist ausgeschlossen. In allen anderen Fällen haftet der Seminarleiter, sofern zulässig, maximal in Höhe der Veranstaltungsgebühr.

Für Schäden durch die Anwendung unserer Lerninhalte sowie für Diebstahl oder Unfälle im Rahmen der Veranstaltungen übernehmen wir keine Haftung.


Datenschutz
Die mit der Teilnahme verbundenen personenbezogenen Daten werden nur für Zwecke, die der Durchführung der Veranstaltung dienen, verarbeitet und genutzt. Alle Daten werden streng vertraulich behandelt und keinen Dritten zur Verfügung gestellt. Mehr Infos zum Thema Datenschutz.


Sonstiges
Zusätzliche Vereinbarungen bedürfen der Schriftform. Sollten einzelne Vereinbarungen oder die gesamten AGB unwirksam sein oder werden, so treten an deren Stelle rechtsgültige Vereinbarungen ein, die den unwirksamen am nächsten kommen. Im Zweifelsfall gilt immer die derzeit gültige Fassung des BGB. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist für beide Teile Fürstenfeldbruck. Korrespondenzsprache ist Deutsch.


Stand: 01.05.2018


 

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Nutzererfahrung zu bieten. Cookies ermöglichen das anpassen von Nachrichten und Werbeanzeigen an Ihre persönlichen Interessen. Sie werden zur Analyse des Nutzerverhaltens, zur Personalisierung und zur Adaption von Online-Werbung genutzt. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz OK