Home Augentraining Entspannungsübungen

Entspannungsübungen für die Augen, das Gehirn und das ganze Nervensystem

Machen Sie bitte alle Übung ohne Brille und ohne Kontaktlinsen.

Schnelle Entspannungsübungen

  • Kneifen Sie die Augen 3-5 Sekunden fest zusammen. Öffnen Sie sie dann so weit wie möglich und halten Sie wieder ca. 3-5 Sekunden. Wiederholen Die die Übung vier- oder fünfmal, ohne die Augenbrauen und das Gesicht zu verziehen.
  • Blinzeln Sie ganz leicht und schnell wie die Flügelschläge eines Schmetterlings (ca. 10 Sekunden lang). Schließen Sie dann die Augen und wiegen Sie den Kopf langsam und locker links und rechts. Wiederholen Die die Übung zwei- oder dreimal. Auf diese Weise entspannen Sie die Augen, der Muskeltonus Ihrer Augenlider wird gestärkt und Ihre Augen blinzeln im Verlauf des Tages öfters und natürlicher. Dadurch wird die normale Tränenbildung gefördert, die Tränenflüssigkeit reinigt und desinfiziert die Augen, die Trockenheit der Augen wird beseitigt.

Denken Sie bitte immer daran, wenn Sie Ihre Augen ausruhen, bevor sie müde sind, werden sie nie erschöpft sein!

Elefantenübung

Finden Sie eine stabile und angenehme für Sie Haltung beim Stehen. Wiegen Sie langsam Ihren Körper links und rechts, leicht und genussvoll wie Elefanten sich bewegen. Wenn Sie den Körper nach links drehen, heben Sie leicht die rechte Ferse, bei der Rechtsdrehung, heben Sie die linke Ferse.
Ihre Augen sind leicht offen, Ihre Schultern und Arme sind ganz locker. Der Kopf folgt dem Körper bei jeder Drehung.
Zählen Sie laut bis 100 und passen Sie Ihre Atmung an das Zählen an.

Ihre Augen, Ihr Gehirn und das ganze Nervensystem erholen sich angenehm bei diesen rhythmischen Bewegungen.

Palming

Eine Übung die Ihren Augen vollkommene Ruhe und angenehme Wärme schenkt.

Reiben Sie Ihre Hände gegenüber dem Sonnengeflecht. Sammeln Sie beim Reiben viel Wärme, Liebe und Zärtlichkeit. Decken Sie die beiden Augen mit den Händen, mit den Fingerspitzen leicht überlappend, wie mit Schalen ab. Ihre Handflächen liegen gegenüber den Augäpfeln. Kopf und Wirbelsäule sind in einer Linie, Ihr Mund ist leicht offen.
Sie schließen die Augen und genießen die Wärme, die durch Ihre Hände die Augen durchfließt. Entspannen Sie langsam Gesichtsmuskeln, Augen, Schultern, Rücken, Arme und Hände, Beine und Füße.

Augentraining Anleitung Palming

Versuchen Sie dabei die vollkommene Dunkelheit zu erblicken. Je besser es Ihnen gelingt, die Empfindung von Schwarz vor Ihren Augen zu schaffen, desto tiefer werden sich Ihre Augen, Gehirn und Körper entspannen. Bleiben Sie ca. 3-5 Minuten entspannt und gelassen.
Lassen Sie die Hände langsam sinken, öffnen Sie behutsam die Augen und blinzeln Sie leicht wie ein flatternder Schmetterling.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß, immer gute Erfolge und gesunde Augen!

Wenn Sie Ihre Brille loswerden und Ihr Wohlbefinden zurückgewinnen wollen, schauen Sie bitte unsere Termine an, schreiben Sie uns eine E-Mail, oder melden Sie sich einfach zu einem unserer Seminare an.