Home AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Die Anmeldung zu einer Veranstaltung erfolgt durch das Absenden des ausgefüllten Anmeldeformulars über unsere Webseite oder durch Anmeldung per Fax oder per Post. Die Anmeldungen sind verbindlich.


Die Zahlung erfolgt per Überweisung auf das mitgeteilte Konto bis 1 Woche vor dem Veranstaltungsbeginn oder bar am ersten Veranstaltungstag. Sämtliche Kosten für Überweisungen gehen zu Lasten des Teilnehmers.


Rücktritt vom Vertrag muss schriftlich erfolgen. Bei Rücktritt ab dem 30. Kalendertag vor dem Seminarbeginn, unabhängig vom Grund der Absage, ist eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 10% von der Seminargebühr zu bezahlen. Ab dem 14. Kalendertag ist eine Stornogebühr in Höhe von 50% von der Seminargebühr zu bezahlen. Ab dem 5. Kalendertag ist die volle Seminargebühr zu bezahlen. Beim Nichterscheinen oder vorzeitigem Verlassen ist ebenfalls die volle Seminargebühr fällig.


Der Veranstalter kann aus wichtigen Gründen, zum Beispiel bei Krankheit des Referenten oder aufgrund geringer Teilnehmerzahl die Veranstaltung absagen. In diesem Fall werden bereits bezahlte Gebühren in voller Höhe zurück erstattet. Jegliche Haftung auf Schadensersatz ist ausgeschlossen.


Die Teilnahme an den Veranstaltungen setzt eine normale psychische und physische Belastbarkeit voraus. Die Veranstaltungen ersetzen keinen Arztbesuch, keine ärztliche Behandlung und keine Medikamenteneinnahme. Menschen mit psychischen Erkrankungen dürfen nicht an den Veranstaltungen teilnehmen.

Die Veranstaltungen nach der Jerkov Methode des Lächelns stellen Lehrseminare im Bereich der privaten Persönlichkeitsentwicklung dar.

Bei den folgenden Symptomen/ Erkrankungen müssen Sie uns vor der Anmeldung kontaktieren: Schwangerschaft, psychische Erkrankungen, Tumore, onkologische Erkrankungen, Herz- oder Hirnaneurysma, Epilepsie, offene Tuberkulose, Alkohol- oder Drogensucht, Blutdruck höher als 200/120, Schlaganfall oder Herzinfarkt in den letzten 12 Monaten, schwere Operationen in den letzten 8 Monaten, Behandlung mit Psychopharmaka und psychotropen Mitteln. Eine Teilnahme in diesen Fällen darf nur nach Absprache mit uns zugelassen werden.


Der TeilnehmerIN, bzw. der Erziehungsberechtigte verpflichtet sich den Veranstalter und die Seminarleiter schadlos von allen Formen von Klagen, Verlusten, Schäden oder Forderungen zu halten, die durch die Anmeldung und Teilnahme, bzw. Teilnahme des Kindes an den Veranstaltungen entstehen könnten. Die Haftung für leichte Fahrlässigkeit ist ausgeschlossen. In allen anderen Fällen haftet der Seminarleiter, sofern zulässig, maximal in Höhe der Veranstaltungsgebühr.


Die TeilnehmerINNEN, bzw. der Erziehungsberechtigte dürfen keine Aufnahmen in jeglicher Form machen. Während der Veranstaltung können die Veranstalter Photos, bzw. Videos aufnehmen. Die TeilnehmerINNEN, bzw. der Erziehungsberechtigte stimmen diesen Aufnahmen und ihrer Nutzung zu.


Die mit der Teilnahme verbundenen personenbezogenen Daten werden nur für Zwecke, die der Durchführung der Veranstaltung dienen, verarbeitet und genutzt. Alle Daten werden streng vertraulich behandelt und keinen Dritten zur Verfügung gestellt.

 

****************
Bankverbindung

Georgi Jerkov
IBAN: DE12700400410553083700
BIC: COBADEFFXXX
Commerzbank